Kanackische Welle

Kanackische Welle

Die Muhabbet-Story - "Als Deutschland noch nicht bereit war für Kanacken-Pop"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In den Straßen Deutschlands sind seine Songs "Ich Will Nicht Gehen" oder "Sie Liegt In Meinen Armen" legendäre Klassiker. Der Kölner Musiker Muhabbet hat Mitte der 2000er ein regelrechtes Pandämonium ausgelöst - vorallem aber bei Schwarzköpfen. An vielen Deutschen ohne Migrationshintergrund ging sein Hype aber komplett vorbei. Damals verstanden Labels noch nicht wie man Kanacken richtig vermarktet und so wurde trotz einiger weiteren Achtungserfolge und Chart-Hits ("Schau Hin", "Verbotene Liebe" oder "Çüş Junge") wurde aus Muhabbet nie der große Megastar im Deutschen Pop. 2008 folgte nach einem Skandal mit einer ARD-Journalisten die ihm unterstellte ein Islamist zu sein, der komplette Bruch mit dem Mainstream. Heute vertreibt er seine Musik selbst übers Netz und hat immer noch in der (türkischen) Diaspora seine Fans. In der Kanackischen Welle erzählt er seine herzzerreißende Geschichte zum nationalen Fame und wie alles wieder verschwand.

Muhabbet - "Klappt" (https://www.youtube.com/watch?v=u4OH28_UA44)

Muhabbet - "Getrennte Wege" (https://www.youtube.com/watch?v=O7cndClHM84)

Malcolms BR-Feature zu migrantischer Popmusik https://www.br.de/mediathek/podcast/zuendfunk-generator/wir-sind-zu-viele-warum-deutscher-pop-nicht-mehr-weiss-bleibt/1375674


Kommentare

Senay
by Senay on 02. April 2019
Vielen Dank für das Interview! Ich folge ihm schon lange, aber z.B. das er aus so ärmlichen Verhältnissen kommt wusste ich nicht. Ich denke aus verschiedenen Gründen feiern seien Fans ihn immer noch. Weil jeder etwas negatives aus seinem Leben kennt und wir ihn feiern, das er nicht aufgab, seine Frau ihn in den letzten Jahren am meisten Supportet hat, sein Bruder für ihn immer da ist, seine eigene klein Familie, die Familie mit der er geboren wurde und die Familie die ihr mit seiner Frau angeheiratet hat sind alle sein Segen! Und wir freuen uns das es die Personen alle gibt und er mit Musik weiter macht. Er Aufgrund dessen Bodenständig geblieben ist und hinter keinen Millionen Euros her ist. Den er hat das teuerste was man besitzen kann, Menschen die ehrlich hinter ihm stehen (die oben aufgezählten + treue Fans) die sind sein Glück und er unseres mit seinen Lieder gibt er uns soviel zurück. Jeder hat so seinen Lieblingssong, mit dem man etwas in seinem eigene Leben verbindet, es damit durchgestanden hat. Muhabbets Lieder bringen einen zum lachen, weinen, nachdenken, helfen Dinge im eigenen Leben zu verstehen. Genau dafür ist Musik da. Zum abtauchen, träumen, denken, einfach die Seele baumeln lassen. Danke Murat für all das! Liebe Grüße Senay

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.