Kanackische Welle

Kanackische Welle

Rassismus im Fussball

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der rassistische Kommentar eines Fussball-Experten zur Disziplinlosigkeit algerischer Fussballer ist nur eines von vielen Beispielen für den Rassismus im Sport. Dabei würde man meinen, nach so vielen Vorfällen, Black Lives Matter und politischen Sportlern, würde das Verständnis größer werden, aber nein. Die Denkmuster sind tief eingeprägt, oft erklärt mit pseudo-wissenschaftlichen Theorien. Schwarze sollen länger laufen können, Südamerikaner temperamentvoll sein und Weiße die schlaueren Spieler sein. Natürlich alles kompletter Müll und trotzdem hält sich das fest in Denkmustern. Gemeinsam mit Ronny Blaschke und Philip Awounou finden wir heraus, woher diese Denke stammt und wie sie sich so festsetzen konnte.

Link zur Ininiative #ZukunftHandel von Google und dem Handelsverband: https://grow.google/intl/de/retail-support?utm_source=1x1_Toolkit&utm_medium=owned&utm_campaign=2020Q3_DE_ZukunftHandel&utm_content=print_toolkit

Link zur Website von Malcolms Vater - erstellt über das Programm #ZukunftHandel von Handelsverband und Google. Afrokings.de

Wie habt ihr Rassismus und Vorurteile im Sport erlebt? Schreibt uns auf Instagram eine DM!

Marcels Tipps: Skin Deep: Journeys in the Divisive Science of Race: https://www.goodreads.com/book/show/52481190-skin-deep

Ronnys Tipps: Sein aktuelles Buch: https://www.werkstatt-verlag.de/isbn/9783730704950/machtspieler

Deutschlandfunk-Serie 2020: https://www.deutschlandfunk.de/denkfabrik-weltspiele-sport-und-kolonialismus.1346.de.html?dram:article_id=477031

Deutschlandfunk-Serie 2018: https://www.deutschlandfunk.de/doppelpaesse-migration-im-und-durch-sport.3672.de.html

Malcolms Tipps: Seitenwechsel-Podcast: https://www.br.de/mediathek/podcast/seitenwechsel-die-andere-seite-des-sports/559

Phillips Tipps: Wer wirklich tief eintauchen möchte: https://uk.sagepub.com/en-gb/eur/race-sport-and-politics/book226689

Wer einfach einen kurzen Überblick will: https://www.neues-deutschland.de/artikel/1130416.laufen-es-gibt-kein-wunder-gen.html


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.