Kanackische Welle

Kanackische Welle

Polizeigewalt & Racial Profiling gegen Schwarze in Deutschland

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Unterstützt uns finanziell für bessere Qualität! Paypal: https://paypal.me/kanackischewelle?locale.x=de_DE

Steady HQ: https://steadyhq.com/de/kanackischewelle

Georg Floyd lag wehrlos & gefesselt am Boden, als ein weißer Polizist entschied ihm mit die Luft abzuwürgen und schließlich zu töten. Mord auf offener Straße in Minneapolis. Ein weiteres Opfer von rassistischer Polizeigewalt in den USA. Überproportional werden nicht-weiße Menschen Opfer von exzessivem Verhalten der Sicherheitsbehörden und bezahlen meist mit ihrem Leben. Der gut-deutsche Fingerzeig darf sich jedoch gespart werden, denn auch in hier leben Menschen in Furcht vor der Polizei. Auch hier gibt es Racial Profiling und rassistisch-motivierte Morde durch die Polizei. Auch hier MUSS sich die breite Masse der Gesellschaft endlich mit Rassismus beschäftigen.

Der Mord an George Floyd: https://www.spiegel.de/politik/ausland/minneapolis-wie-der-fall-george-floyd-die-usa-erschuettert-a-0f8c4c18-fd7e-4572-b22a-90fd907dedf2

Doku über Jugenkriminalität in Deutschland von Noah Nurhak Sari: https://www.funk.net/channel/ykollektiv-1059/jung-und-kriminell-drei-tage-jugendknast-881722

Statistiken zu Polizeigewalt: https://www.br.de/nachrichten/meldung/studie-geht-von-jaehrlich-12000-faellen-illegaler-polizeigewalt-in-deutschland-aus,30022aa5e

Tagesschau-Bericht Kontraste https://www.tagesschau.de/investigativ/kontraste/polizeigewalt-121.html

Rapper T-Ser und seine Posse erleben Racial Profiling https://www.morgenpost.de/vermischtes/article215596843/Oesterreichischer-Rapper-wirft-Wiener-Polizei-Rassismus-vor.html


Kommentare

Tony
by Tony on
OMG ihr sprecht mir so aus Seele !!! .

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.